Implementierung

Auf dem Weg zur Marke: „You can come up with the best strategy in world – the implementation is 90 percent of it.“ Alfred Brittain bringt auf den Punkt, was den Erfolg eines neuen oder aktualisierten Corporate Design ausmacht.

Ein einheitlicher Unternehmens- oder Markenauftritt kann nur dann erreicht werden, wenn die Anwender intern wie extern für das Thema Corporate Design offen und vom Nutzen überzeugt sind. Durch Information und Training müssen den Anwendern die Kenntnisse vermittelt werden, um ihnen den korrekten Umgang mit den bereitgestellten technischen Werkzeugen zu ermöglichen. Dies bezieht sich auf die Nutzung von Corporate Design Manual, Templates und Datenbanken. Dazu gehören auch die Nutzung elektronischer Vorlagen für die Bürokommunikation, der Einsatz von Templates (z.B. PowerPoint und Web), das Handling und die Weitergabe korrekter Logodateien an Dritte usw. Bei größeren Organisationen ist die logistische Komponente zum Zeitpunkt der Einführung für eine erfolgreiche Implementierung zu planen. INCREON ist als Agentur für Marken gerade in der Implementierung stark.

Alle Beteiligten abholen

Das beste Design ist schlecht investiert, wenn das Management nicht konsequent dazu steht und ständig für die Einhaltung der Regeln im Sinne guter Markenführung wirbt. Deshalb ist es so wichtig, die Begeisterung für das Corporate Design bei allen Beteiligten zu wecken und sie von der dringenden Notwendigkeit des einheitlichen Auftritts zu überzeugen – damit der Wert der Marke steigt.